Amalgamsanierung

Amalgam ist ein sehr preiswerter Versorgungsstoff zum Füllen der Löcher in den Zähnen. Aus diesem Grund wird es oft bei der Behandlung verwendet. Jedoch ist Amalgam nicht ungefährlich für die Gesundheit, da es Quecksilber enthält.

Wir bieten deshalb eine Amalgamsanierung an. Bei dieser Sanierung wird zuerst die Amalgamfüllung vorsichtig entfernt ohne das Quecksilber in den Körper gelangt.

Nun wird der Zahn mit gesundheitsverträglichen Füllungen wie zum Beispiel Gold oder Keramik versorgt. Sollten Sie an einer solchen Behandlung interessiert sein, wenden Sie sich bitte an unsere Praxis und wir werden Sie ausführlich über diese Behandlung informieren.